AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Preise teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit:
info@alpinschule-ortler.com

 

ANMELDUNG
Für Tagestouren (Gruppentouren) sowie Privatführungen direkt in unserem Büro, am besten einige Tage vor Tourenbeginn. Für alle Kurse und Wochen mit Kenn-Nr. mittels E-Mail bis spätestens 30 Tage vor Kursbeginn. Nach Eingang Ihrer Anmeldung werden Ihnen Anmeldebestätigung und Rechnung über 30% des Gesamtbetrages sowie genauer Programmablauf und Ausrüstungsliste zugesandt.

 

RÜCKTRITT
Bei Ihrem Rücktritt bis 21 Tage vor Kursbeginn berechnen wir 20%, bis 14 Tage vorher 50%, ab dem 10. Tag 70% der Gesamtkosten für Führerbereitstellung und Unkosten. Bei Absage, verursacht durch höhere Gewalt, wird die Anzahlung zur Gänze zurückerstattet.
Bei einem Rücktritt von Hochtouren mit Hüttenübernachtung bis 3 Tage vor Tourenbeginn, wird ein Tagessatz von 280 Euro für die Führerbereitstellung berechnet.

 

ABSAGE DURCH DEN VERANSTALTER
Wir sind berechtigt, die Kurse/Tourenwochen bis 20 Tage vor Kursbeginn abzusagen, falls die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Die Anzahlung wird in diesem Fall zur Gänze zurückerstattet, weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

 

AUSRÜSTUNG
Eine Ausrüstungsliste wird bei Anmeldung zurückgeschickt. Folgende Ausrüstungsgegenstände können kostenlos ausgeliehen werden: Pickel, Steigeisen, Klettergürtel, Helm, LVS-Gerät, Schaufel u. Sonde. Bitte bei der Anmeldung bekanntgeben.

 

PREISE / LEISTUNGEN
Bei Preisen für Kurse und Tourenwochen sind die erbrachten Leistungen jeweils angegeben.
Bei Tourenwochen mit Hotel- und Hüttenübernachtung, verrechnen wir nur die Kursgebühren, die Spesen für Unterkunft und Verpflegung können direkt vor Ort im Hotel/Hütte bezahlt werden.
Die Provinz Bozen hebt außerdem eine Ortstaxe pro Person und Nacht ein. Kinder unter 14 Jahren sind davon befreit. Diese Ortstaxe wird vor Ort bezahlt und ist nicht in den angebenen Preisen enthalten.
 

VERSICHERUNG / HAFTUNG
Die Alpinschule sowie jeder unserer Bergführer ist für sich und seine Gäste nach § 13 des Südtiroler Bergführergesetztes Haftpflicht versichert. Wir empfehlen Ihnen eine private Unfallversicherung und den Anschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung.
Die Alpinschule übernimmt keinerlei haftung bei Unglücksfällen, Verlusten oder sonstigen Unregelmäßigkeiten.

 

PROGRAMMÄNDERUNGEN
Es ist der Alpinschule vorbehalten das Programm aufgrund von Wetter- oder Schneeverhältnissen kurzfristig zu ändern, bzw. zu kürzen. Langfristig vorherzusehende Programmänderungen werden Ihnen rechtzeitig mitgeteilt. Witterungsbedingte und durch mangelnde Eignung des Teilnehmers verursachte Ausfälle bei mehreren Tages- bzw. Wochentouren werden nicht zurückerstattet. Nicht beanspruchte Leistungen, wie halbpension, Liftspesen werden hingegen zurückerstattet.

 

TEILNEHMERZAHL
Wir sind bestrebt, für alle angeführten Touren die Teilnehmerzahl der Sicherheit wegen entsprechend zu beschränken. Bei genügender Teilnehmerzahl ist jede Tour auch zu Ihrem Wunschtermin möglich.


Partner:
MarmotLekiK2RaiffeisenSport TenneMountain Living Apart HotelHotel Post SuldenNatur Aktiv Hotel LammPension Eden SuldenHotel CevedaleHotel EllerKarner Wein PlusHotel Marlet SuldenMountain Spirit Outdoor ShopHotel Nives SuldenParc Hotel SuldenSporthotel ParadiesSeilbahn SuldenHotel ZebruFerienregion OrtlergebietMessner Mountain MuseumHotel Tannenheim TrafoiA2SHotel AlpinaHotel AlpenhofAlpina ResidenceHaus Rita SuldenHotel Bambi SuldenBärenhöhle SuldenCamping Sägemühle ResidenceHotel Cristallo SuldenHotel Gampen SuldenGasthof GalliaHotel Gertraud SuldenAlmhotel GlieshofHaus Lena SuldenKlotz - Design & Druck PradAppartement MiramonteGasthof St. Nikolaus BurgeisHotel Julius PayerHotel Post GlurnsHotel Sport RobertRoland's Bistro SuldenGasthof Stern PradSport ThöniHotel Montana SuldenStilfser Alm / Malga di Stelvio